Wissenswertes

Im Einklang mit der Natur
Wasser, Garten und Landwirtschaft – im Einklang mit der Natur

 

Durch die starke Industrialisierung sind in den letzten Jahrzehnten zahlreiche ökologische Systeme aus ihrem Gleichgewicht geraten sind: Seen und Flüssen fällt es immer schwerer sich zu regenerieren, pflanzliche Monokulturen werden zunehmend anfälliger für „Schädlinge“ und immer mehr genmanipulierte Pflanzen werden angebaut.

 

Jedes Ökosystem besitzt gewisse „Selbstheilungskräfte“, die jedoch aufgrund der massiven Eingriffe durch den Menschen häufig überfordert sind.

 

 

Wasser – Quelle des Lebens

 

Wasser als Quell des Lebens – hierunter stellt man sich frisches, klares Quellwasser vor oder einen Wasserfall inmitten üppig wachsender Vegetation. Und man denkt an Wasser, das gut schmeckt, voller Energie ist und nach dessen Genuß man sich frisch und vitalisiert fühlt.

 

Zum natürlichen Wasser gehört auch ein unbegradigtes, natürliches Flußbett, mit Biegungen, schmalen und breiten Stellen sowie tiefen und flachen Zonen. Das Wasser durchfließt diese Bereiche mal schneller, mal langsamer und es dreht sich mal links und mal rechts herum. Wir würden sagen: es reichert sich mit bipolarer Energie an.

 

Doch die Realität sieht anders aus. Heute sind wir im Alltag in den meisten Fällen auf verbrauchtes, schales, sterilisiertes und mit Chemikalien versetztes Leitungswasser angewiesen.

 

Es wird unter Hochdruck durch kilometerlange, schnurgerade Leitungen gepreßt. Muß es so nicht unweigerlich seine natürliche Lebenskraft verlieren?

 

 

Garten und Landwirtschaft im Einklang mit der Natur

 

Ein natürlicher Garten mit vitaler Vegetation, frei von künstlichen Mitteln. Eine Landwirtschaft im Einklang mit der Natur – und nicht gegen sie.

 

Immer mehr Menschen wünschen sich das. Doch die Realität sieht leider immer noch ganz anders aus: Massenproduktion von Pflanzen und Tieren, Lebensmittelskandale und der Vorrang der Ökonomie vor der Ökologie sind Tatsachen, die man nicht ignorieren kann.

 

 

Zur Druckversion dieser Seite kommen Sie hier...

 

zurück zu Wissenswertes

zurück zu Produkte